Aktualisierung: 18. Juni 2019

Veranstaltungen mit Blockflöte

Weitere Veranstaltung eintragen
52.44969980 13.28272760

22.12.2019 18:00 - 22.12.2019 19:30

Sinfonia Pastorale
Barocke Weihnachtsmusiken

Sinfonia Pastorale - Barocke Weihnachtsmusiken

Berliner Blockflöten Orchester
Simon Borutzki, Leitung & Solo

Bach, Händel, Vivaldi, Corelli, Heinichen, Manfredini u.v.a

Eintritt frei - Spenden erbeten

Im Weihnachtskonzert des Berliner Blockflöten Orchesters stehen die berühmten Weihnachtspastoralen der barocken Komponisten Corelli, Heinichen, Manfredini, Torelli, Zipoli und Pez im Mittelpunkt. Die Hirten-Sinfonia aus Bachs Weihnachtsoratorium, sowie die „Pifa" aus Händels Messias gehören ebenso zum Repertoire wie das bekannte „Largo“ aus Vivaldis Winter.

Unter der Leitung von Simon Borutzki spielt das international preisgekrönte Berliner Blockflöten Orchester winterlich, weihnachtliche Werke in exklusiven flötensymphonischen Transkriptionen seines Dirigenten und Solisten.

Es erklingt die gesamte Blockflötenfamilie von der Sopranino- bis hinunter zur Subkontrabassblockflöte mit einer klingenden Länge von über 3 Metern.

Ort:
Jesus-Christus-Kirche Dahlem Hittorfstra
14195 Berlin

Info:

0.00000000 0.00000000

02.02.2020 11:00 - 02.02.2020 19:00

Württembergisches Blockflötenorchester
Probenwochenende

Blockflötenspieler, die mindestens das gesamte Blockflötenquartett beherrschen, sind zu den Probenterminen herzlich willkommen.
02. Februar 2020
29. März 2020
03. Mai 2020
26. Juli 2020
18. Oktober 2020
Wenn Sie sich für eine ganztägige Veranstaltung sonntags von 10 - 18 Uhr Zeit nehmen können und Lust haben, regelmäßig in einem großen Orchester (ca. 80 bis 90 Teilnehmer) unter der Leitung eines erfahrenen Dirigenten zu spielen, dann sind Sie hier genau richtig.

Ort:
Im Schloss, Hauptsstr. 81
74321 Bietigheim-Bissingen

Info:

48.07399000 9.17751000

17.02.2020 13:00 - 22.02.2020 12:00

Auf dem Weg zur Flauto dolce
zwischen Renaissance und Ragtime

Schon die alten Meister bis hin zu Bach sprachen vom "süßen, lyrischen Klang" der Blockflöte. Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckten immer mehr Menschen in Deutschland ihre Liebe zum fast vergessenen Klang der Blockflöte. Es entstanden neue Kompositionen für dieses Instrument. Bei einem Streifzug durch die Musikgeschichte lernen wir im Plenum und in Kleingruppen alte und neue Musik kennen. In der Basisarbeit beschäftigen wir uns mit Aspekten der Atmung, Tonbildung und Spieltechnik. Wenn Sie zwei unterschiedliche Blockflöten in barocker Spielweise beherrschen und auf der Altflöte oktavieren können, sind Sie in diesem Kurs richtig. Besonders willkommen sind Spieler/innen mit Groß- und Subbassflöten.

Kosten:
Kurs: 220,- €
Unterkunft und Verpflegung pro Person:
Doppelzimmer 230,- € / 290,- € (ohne/mit DuWC)
Einzelzimmer 255,- € / 315,- € (ohne/mit DuWC)

Ort:
Parkweg 3
72514 Inzigkofen

Info:
info@vhs-i.de

48.74409000 8.86778000

06.03.2020 17:00 - 08.03.2020 16:00

Landes-Jugend-Blockflötenorchester BW
Probenphase

Wir freuen uns über engageirte Blockflötist*inn aus ganz Baden-Württemberg im Alter von 10 bis 22. Jahren.
Besucht unsere homepage: ljbfo-bw.de um die Anmeldeunterlagen herunter zu laden.

Ort:
Malersbuckel 8-10
71263 Weil der Stadt
Deutschland

Info:
Tel.: 0621-43770361
christiane.loelgen@landesmusikrat-bw.de

50.56403490 9.62822000

21.03.2020 10:00 - 22.03.2020 16:00

"Folk auf der Blockflöte"
Einführung in den Schatz der Folkmusik

Leitung: Birgit Muggenthaler-Schmack, Regensburg

An diesem Wochenende nähern wir uns der Zentraleuropäischen Folkmusik (Schwerpunkt Irland). Wir tauchen intensiv ein in die wichtigsten Themenfelder: Verzierungstechnik, Zwerchfellarbeit, Phrasierung und Klangbildung.

Ort:
Mollenhauer-Seminarräume
36043 Fulda

Info:

49.52238000 10.83667000

28.03.2020 10:00 - 28.03.2020 18:00

Blockflöten-Orchester-Tag in Mittelfranken / Puschendorf
Literatur unterschiedlicher Stilepochen in unterschiedlichen Besetzungen

Sie spielen gerne in einer größeren Gruppe Blockflöte oder wollen es einmal probieren? Sie sind offen für Orchesterliteratur verschiedener Stilepochen? Sie möchten Stücke kenne lernen, verstehen und erarbeiten? Sie spielen mindestens Tenor- oder Bassblockflöte? Wenn Sie jetzt auch noch Freude und Toleranz am gemeinsamen Musizieren mitbringen, dann sind Sie hier genau richtig!
Leitung: Petra Menzl

Ort:
Diakoniegemeinschaft Puschendorf Konfer
90617 Puschendorf / Mittelfranken
Deutschland

Info:
Tel.: 09129 / 26004
petra.menzl@t-online.de

48.07002150 9.17501850

14.04.2020 13:00 - 19.04.2020 10:00

Das Blockflötenensemble - musizieren, leiten, dirigieren
Leitung: Dietrich Schnabel (Gudensberg), Simon Borutzki (Berlin)

Fortbildungswoche für Leiter von Blockflötenensembles und Blockflötenspieler, die gerne in mittleren und größeren Ensembles musizieren. Sie werden Stücke unterschiedlicher Stilrichtungen kennen lernen und zahlreiche Anregungen für das eigene Ensemblespiel mit nach Hause nehmen.
Im Kurs werden Probenvorbereitung, Probengestaltung, Stilistik, Literaturauswahl und allgemeine Probleme der Ensembleleitung ebenso zur Sprache kommen wie Flötenbehandlung, Artikulation, Anblastechnik und Tonbildung.
Das Dirigieren, das individuell nach Kenntnisstand der einzelnen Teilnehmer vermittelt wird, wird ein wesentlicher Bestandteil dieser Woche sein. Alle am Dirigierunterricht interessierten Teilnehmer bitten wir, folgende Stücke vorzubereiten: Andrew Challinger: "Ballad, Blues & Riffs“, Oriel Library, OL138, und J. S. Bach, „Geistliche Lieder“, Hrsg. Hans Lewitus, SCHOTT ED 6598, RMS 2047, sowie ein Werk eigener Wahl. Für dieses Selbstwahlstück bitte Stimmmaterial für ca. zwanzig Spieler und eine zweite Partitur mitbringen.

Kosten:
Kurs: 270,- €
Unterkunft und Verpflegung pro Person:
Doppelzimmer 230,- € / 290,- € (ohne/mit DuWC)
Einzelzimmer 255,- € / 315,- € (ohne/mit DuWC)

Ort:

72514 Inzigkofen

Info:
info@vhs-i.de

50.56403490 9.62822000

09.05.2020 10:00 - 10.05.2020 16:00

"Afrikanische Musik für Blockflöte"
Musizieren im Blockflötenorchester

Leitung: Sören Sieg, Hamburg.
Seit vielen Jahren komponiert Sören Sieg afrikanische Musik für Blockflöten, die inzwischen auf der ganzen Welt gespielt wird (www.soerensieg.de). An diesem Wochenende möchte er - nach bereits zwei erfolgreichen Workshops in 2016 und 2017 - wieder mit den Teilnehmern in die Klangwelt seiner afrikanischen Stücke eintauchen: Die ansteckende Lebensfreude der reinen Dur-Akkorde verbindet sich mit dem Spaß an ungewöhnlichen Rhythmen und vielfältigen Taktformen. Diese Musik singt, tanzt und passt fantastisch zum Klang der Blockflöte. Wir beginnen mit reinen Rhythmusübungen und einfachen Arrangements, um uns auf den Groove zu konzentrieren und in den Rhythmus zu kommen. Dann werden wir anspruchsvollere Stücke für Blockflötenorchester einstudieren und auch aufnehmen, sodass jeder am Ende ein Klangdokument mit nach Hause nehmen kann. Wegen der tollen Resonanz wird es auch diesmal wieder ein Stück geben, in dem wir Blockflötenspiel mit Chorgesang verbinden.
Sören Sieg wird wieder eigens für den Workshop ein Stück für Blockflötenorchester komponieren. Samstagabend wird es die Gelegenheit geben, in kleineren Besetzungen Kammermusik in verschiedenen Schwierigkeitsgraden auszuprobieren. Die Noten werden als Leihgabe kostenlos bereitgestellt.
Eingeladen sind fortgeschrittene Blockflötisten ab 14 Jahren, die mindestens drei Instrumente der Blockflötenfamilie beherrschen. Tiefe Instrumente sind besonders willkommen, da sie im Blockflötenorchester das Fundament bilden.

Ort:
Mollenhauer-Seminarräume
36043 Fulda

Info:

49.52238000 10.83667000

20.06.2020 10:00 - 20.06.2020 18:00

Blockflöten-Orchester-Tag in Mittelfranken / Puschendorf
Literatur unterschiedlicher Stilepochen in unterschiedlichen Besetzungen

Sie spielen gerne in einer größeren Gruppe Blockflöte oder wollen es einmal probieren? Sie sind offen für Orchesterliteratur verschiedener Stilepochen? Sie möchten Stücke kenne lernen, verstehen und erarbeiten? Sie spielen mindestens Tenor- oder Bassblockflöte? Wenn Sie jetzt auch noch Freude und Toleranz am gemeinsamen Musizieren mitbringen, dann sind Sie hier genau richtig!
Leitung: Petra Menzl

Ort:
Diakoniegemeinschaft Puschendorf Konfer
90617 Puschendorf / Mittelfranken
Deutschland

Info:
Tel.: 09129 / 26004
petra.menzl@t-online.de

48.07002150 9.17501850

27.07.2020 13:00 - 01.08.2020 10:00

Blockflösenensemble! Alt und neu, hoch und tief, kreuz und quer durch Besetzungen und Literatur
Leitung: Gisela Wassermann (Ravensburg-Schmalegg), Beate Temper (Fulda)

Sie sind musizierfreudig, neugierig, unerschrocken? Dann sind Sie hier genau richtig. In großen und kleinen Gruppen wollen wir Literatur für Blockflötenensembles aus verschiedenen Musikepochen spielend entdecken. Anregungen und Tipps zu musikalischen Aspekten wie Intonation, Artikulation, Atmung und Körperwahrnehmung, aber auch zu Übetechniken sind in dieses Entdecken eingebunden und dabei so angelegt, dass das musikalische Erleben vertieft und gesteigert wird. Das gilt sowohl für das Plenumspiel als auch das Musizieren in kleineren kammermusikalischen Gruppen. Teilnehmer sollten mindestens Alt- und Tenorblockflöte spielen und offen sein, auch tiefere Instrumente auszuprobieren (dafür stehen einige Instrumente zur Verfügung). Haben Sie selbst einen Bass, Großbass oder noch Tieferes, dann bringen Sie ihn/sie bitte mit. So kann jeder Spieler möglichst viele Stimmlagen kennenlernen, ohne auf ein bestimmtes Instrument festgelegt zu sein.

Kosten:
Kurs: 235,- €
Unterkunft und Verpflegung pro Person:
Doppelzimmer 230,- € / 290,- € (ohne/mit DuWC)
Einzelzimmer 255,- € / 315,- € (ohne/mit DuWC)

Ort:
Im alten Kloster
72514 Inzigkofen

Info:
info@vhs-i.de

49.52238000 10.83667000

05.09.2020 10:00 - 05.09.2020 18:00

Blockflöten-Orchester-Tag in Mittelfranken / Puschendorf
Literatur unterschiedlicher Stilepochen in unterschiedlichen Besetzungen

Sie spielen gerne in einer größeren Gruppe Blockflöte oder wollen es einmal probieren? Sie sind offen für Orchesterliteratur verschiedener Stilepochen? Sie möchten Stücke kenne lernen, verstehen und erarbeiten? Sie spielen mindestens Tenor- oder Bassblockflöte? Wenn Sie jetzt auch noch Freude und Toleranz am gemeinsamen Musizieren mitbringen, dann sind Sie hier genau richtig!
Leitung: Petra Menzl

Ort:
Diakoniegemeinschaft Puschendorf Konfer
90617 Puschendorf / Mittelfranken
Deutschland

Info:
Tel.: 09129 / 26004
petra.menzl@t-online.de

48.07002150 9.17501850

05.10.2020 13:00 - 10.10.2020 12:00

Blockflötenensemble für Einsteiger
Leitung: Petra Menzl (Wendelstein)

Sie würden gerne in einem Kreis Gleichgesinnter auf Ihrer Blockflöte musizieren, wissen aber nicht, ob Ihre Fähigkeiten schon ausreichen, um in einem Ensemble oder Orchester mitspielen zu können? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig! Hier haben Sie die Gelegenheit, unter fachkundiger Anleitung und ohne Druck die Grundlagen für das Zusammenspiel im großen und im kammermusikalischen Ensemble zu erarbeiten. Dabei werden Sie erleben, wie viel Freude es macht, gemeinsam das Klangerlebnis eines Blockflötenorchesters auszuloten. Sie lernen Literatur kennen, die für Ihre eigene Spielfähigkeit geeignet ist und bekommen die nötigen theoretischen Grundlagen zur Flötenbehandlung sowie spezifische Informationen über das Ensemblespiel mit der Blockflöte, wie z. B. Oktavieren, Registrieren, Besetzung etc. Mitbringen - und spielen - sollten Sie (mindestens) zwei Blockflöten und die Neugier auf Flötenwechsel. Sehr willkommen sind auch Teilnehmer, die schon Erfahrung auf der Bassflöte haben; es genügt aber auch die Bereitschaft, diese Erfahrung im Kurs zu sammeln.

Kosten:
Kurs: 220,- €
Unterkunft und Verpflegung pro Person:
Doppelzimmer 230,- € / 290,- € (ohne/mit DuWC)
Einzelzimmer 255,- € / 315,- € (ohne/mit DuWC)

Ort:
Im alten Kloster
72514 Inzigkofen

Info:
info@vhs-i.de

48.07002150 9.17501850

02.11.2020 14:00 - 07.11.2020 12:00

Musizieren im Blockflötenorchester
Leitung: Dietrich Schnabel (Gudensberg), Bart Spanhove (Bertem)

Viele Blockflötenspieler haben in ihrem heimischen Umfeld selten die Möglichkeit, im großen Ensemble mit 40 – 50 Blockflöten zu spielen und ihr Instrument im orchestralen Zusammenklang zu hören. Auch in diesem November laden wir Sie wieder zum Musizieren im großen Orchester und mittelgroßen Ensemble ein, bei dem nicht so sehr die solistischen Fähigkeiten des Einzelnen gefordert sind, sondern die Freude am Zusammenspiel im Vordergrund steht.
Die Literatur reicht von der Renaissance bis heute; ein Schwerpunkt wird auf neuen, meist groß angelegten Kompositionen liegen, die speziell für vielstimmiges Blockflötenorchester von Sopranino bis Subbass geschrieben oder eingerichtet worden sind.
Sie sollten mindestens das Quartett (Sopran bis Bass) beherrschen. Besonders hoffen wir auf die Anmeldung vieler Groß- und Subbassflöten, damit die Spieler nicht immer nur auf diese tiefen Instrumente „festgelegt“ sind, sondern flexibel zwischen den verschiedenen Tonlagen/Flöten wechseln können.

Kosten:
Kurs: 270,- €
Unterkunft und Verpflegung pro Person:
Doppelzimmer 230,- € / 290,- € (ohne/mit DuWC)
Einzelzimmer 255,- € / 315,- € (ohne/mit DuWC)

Ort:
Im alten Kloster
72514 Inzigkofen

Info:
info@vhs-i.de

48.08450000 8.65088000

06.11.2020 15:00 - 08.11.2020 12:00

Seminar "Gemeinsam: Blockflöten in Gruppe & Klasse"
Inspirationen für den Unterricht

Gruppen- bzw. Klassensituationen stellen Blockflötenlehrer*innen vor umfassende und mitunter neue Aufgaben: Der Umgang mit Schülergruppen, deren Teilnehmer*innen in vielerlei Hinsicht ein höchst heterogenes Bild ergeben, verlang ein professionelles und differenziertes methodisches Vordenken, Planen und Strukturieren des Unterrichts.

Das Seminar lädt ein, eigene Erfahrungen und Vorgehensweisen gemeinsam zu reflektieren und zugleich neue Wege und Ideen kennenzulernen. In praxisbezogener Weise werden Inspirationen und Materialien angeboten, um das methodische und didaktische Unterrichtsrepertoire zu erweitern - auch im Hinblick auf die frühe Einbindung von musikalischen Elementen aus Jazz, Rock und Pop.

- Grundlagen der Gruppenarbeit
- Vorbereitung, Planung & Strukturierung des Unterrichts
- Integration angrenzender Disziplinen (Singen, Bewegen, EMP)
- Förderung in der Gruppe
- Improvisation in der Gruppe
- Literatur und Unterrichtsmaterialien

Zielgruppe: Blockflötenpädagog*innen in Musikschulen, Schulen und Musikvereinen sowie freiberufliche Kolleg*innen

Dozent*innen: Simone Kipar, Tobias Reisige, Christina Hollmann (Leitung)

Kosten:
Teilnahmebeitrag 160,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 79,40 €
Vollpension im Einzelzimmer 99,40 €

Ort:
Hugo-Herrmann-Straße 22
78647 Trossingen
Deutschland

Info:
Tel.: 07425 / 94 93 0
sekretariat@bundesakademie-trossingen.de

49.52238000 10.83667000

21.11.2020 10:00 - 21.11.2020 18:00

Blockflöten-Orchester-Tag in Mittelfranken / Puschendorf
Literatur unterschiedlicher Stilepochen in unterschiedlichen Besetzungen

Sie spielen gerne in einer größeren Gruppe Blockflöte oder wollen es einmal probieren? Sie sind offen für Orchesterliteratur verschiedener Stilepochen? Sie möchten Stücke kenne lernen, verstehen und erarbeiten? Sie spielen mindestens Tenor- oder Bassblockflöte? Wenn Sie jetzt auch noch Freude und Toleranz am gemeinsamen Musizieren mitbringen, dann sind Sie hier genau richtig!
Leitung: Petra Menzl

Ort:
Diakoniegemeinschaft Puschendorf Konfer
90617 Puschendorf / Mittelfranken
Deutschland

Info:
Tel.: 09129 / 26004
petra.menzl@t-online.de

48.07002150 9.17501850

30.11.2020 13:00 - 04.12.2020 10:00

Musizieren im Advent mit Blockflöten
Leitung: Dietrich Schnabel (Gudensberg), Pamela Smith (Cheltenham)

Besinnliche Tage gemeinsamen Musizierens zur Einstimmung auf die festliche Zeit – die ruhige und abgeschiedene Atmosphäre des ehemaligen Klosters Inzigkofen bietet hierfür den idealen Rahmen.
Wir werden Werke von der Renaissance bis zur Moderne für Quartett und großes Ensemble spielen. Sie sollten mindestens drei Flöten spielen und das Oktavieren auf der Altflöte beherrschen (barocke Griffweise).

Kosten:
Kurs: 215,- €
Unterkunft und Verpflegung pro Person:
Doppelzimmer 184,- € / 232,- € (ohne/mit DuWC)
Einzelzimmer 204,- € / 252,- € (ohne/mit DuWC)

Ort:
Im alten Kloster
72514 Inzigkofen

Info:
info@vhs-i.de

Portal blockfloete.de